—————————————
Badischer Tennis Verband

Vereinsgeschichte

Der Anfang

Die Vereinsgründung erfolgte am 26. November 1979 durch 46 Gründungsmitglieder. Zunächst gab es keinen Standort für eine Tennisanlage, sodass zunächst kein Tennissport möglich war. Mit Freizeitaktivitäten wie wandern und Grillfesten wurde der junge Verein am Leben gehalten. Erst durch den rechtsverbindlichen Bebauungsplan, konnte der Bau von zwei Tennisplätzen in den Steinkreuzwiesen begonnen werden.

Nach fast sieben Jahren wurden am 5. Juli 1986 zwei Plätze mit einem Sommerfest eingeweiht, als Clubhaus und Umkleideräume wurden zwei Fertiggaragen aufgebaut.1987 wurden zwei weitere Plätze errichtet. 1989 wurde der Beschluss gefasst, ein Clubhaus zu bauen. Trotz enormer Schwierigkeiten bei der Beschaffung des Baugrundstückes erfolgte am 13. Oktober 1990 der erste Spatenstich, am 11. April 1991 wurde das Richtfest gefeiert.

Trotz Insolvenz des Bauträgers konnte das Clubhaus durch Eigenleistung der Mitglieder im Mai 1992 soweit fertig gestellt werden, dass das Garagenprovisorium beendet werden konnte. Die offizielle Einweihung des Clubhauses erfolgte am 14. August 1993 mit einem Tennisturnier. Der Tennisboom der 80er und 90er Jahre ließ auch die Mitgliederzahlen des TC HW auf über 200 Mitglieder ansteigen. Mit dem Nachlassen des Tennisbooms sank auch die Anzahl der Mitglieder auf nunmehr ca. 100.

Der Spielbetrieb

Mit der Fertigstellung der Plätze begann auch der regelmäßige Spielbetrieb im Verein. Neben den zahlreichen Hobbyspielern formierten sich im Verein auch Mannschaften, die an den jährlichen Medenspielen im Sommer teilnahmen. Bis zu sechs Mannschaften wurden im Jugend- und Aktiven Bereich gemeldet und nahmen an den Ligaspielen des Badischen Tennisverbandes teil. Aktuell sind vier Mannschaften für die Medenspiele gemeldet.

Die Vorstandschaft des TC HW Villingen seit Vereinsgründung

Jahr 1. Vorstand 2. Vorstand Schatzmeister
Ab 1979 Günther Weiß Herbert Kuon Helga Krobath
Ab 1984 Günther Weiß Jürgen Winkler Otto – Karl Reichelt
Ab 1987 Günther Weiß Klaus Oldermann Otto – Karl Reichelt
Ab 1989 Günther Weiß Klaus Oldermann Luitgard Straub
Ab 1993 Günther Weiß Dietrich Treppner Luitgard Straub
Ab 1994 Dietrich Treppner Jürgen Winkler Luitgard Straub
Ab 1997 Dietrich Treppner Markus Osteroth Luitgard Straub
Ab 1998 Peter Oberecker Markus Osteroth Luitgard Straub
Ab 1999 Peter Oberecker Bernhard Bantle Nathalie Trautner
Ab 2001 Peter Oberecker Bernhard Bantle Lisa Letze
Ab 2003 Peter Oberecker Siegfried Schmelter Lisa Letze
Ab 2006 Wilfried Richter Siegfried Schmelter Lisa Letze
Ab 2013 Wilfried Richter Siegfried Schmelter Andrea Richter
Ab 2015 Wilfried Richter Siegfried Schmelter Joachim Peter
Ab 2016 Wilfried Richter Siegfried Schmelter Joachim Peter
Ab 2017 Wilfried Richter Ralf Scherwinski Joachim Peter

 

Kommentieren ist momentan nicht möglich.